Kategorien &
Plattformen

Der Singkreis singt wieder

Mit neuem Chorleiter und einem breiten Repertoire von Haydn bis Taizé bereichert der Chor von St. Gallus und Maria Hilf die Kirchenmusik.
Der Singkreis singt wieder
Der Singkreis singt wieder

Der Singkreis St. Gallus wurde am 03. Februar 1982 von Herrn Erwin Arnold gegründet und feierte damit letztes Jahr 2017 mit Stolz sein 35 jähriges Jubiläum.

Verschiedene  Chorleiter und viele gemeinsame schöne Auftritte hat dieser Singkreis seither erlebt. Seit der Gründung im Jahr 1982 blieben als Sängerinnen und Sänger Frau Ursula Arnold, Frau Erika Penna, Herr Corrado Penna, Frau Christine Pöhler, Frau Eva Niemann sowie Frau Irmgard Hinzen dem Singkreis St. Gallus treu und singen auch heute wieder mit.

Darauf ist der Singkreis sehr stolz, denn es zeigt, dass bis heute gemeinsames Singen über viele Jahre lebendig und abwechslungsreich erhalten werden kann. Neue Sängerinnen haben im Laufe der Jahre diesen Singkreis St. Gallus vervollständigt und sind auch bis heute noch freudig mit dabei.  

Neuer Chorleiter

Seit letztem Februar 2017 hat dieser Singkreis wieder einen neuen Chorleiter gefunden.

Herr Florian Löffler unterrichtet und motiviert den Singkreis mit viel Engagement und Herzensfreude und nimmt sich trotz seines Studiums die Zeit, mit viel Geduld den Singkreis St. Gallus zu motivieren.

Die ganzen Jahre hindurch haben sich viele Sängerinnen und Sänger zusammen gefunden, um gemeinsam Kirchenlieder aus dem Gesangbuch sowie auch andere schöne Lieder zu singen. Dieser Tradition behält der Singkreis St. Gallus bei. Gerne werden wieder Lieder aus dem Gesangbuch eingeübt, ebenso jedoch auch Gesangsstücke von Joseph Haydn oder auch Liedauszüge von der Communauté Taizé.  

Singen Sie mit!

Natürlich möchte der Singkreis St. Gallus gerne viele neue Sängerinnen und Sänger dazu gewinnen und wünscht sich daher, dass mit diesem Beitrag das Interesse von neuen Sängerinnen und Sängern geweckt wird.

Deshalb: Seien Sie neugierig, trauen Sie sich und seien Sie dabei, singen Sie bei uns mit!

Auch in der Musik "ist noch kein Meister vom Himmel gefallen" und erst das gemeinsame Singen lernen macht ebenso viel Spaß. 

Gemeinsames Singen fördert den Kreislauf - vor allem wenn der richtige Ton nicht gleich gefunden wird -  und ist daher sehr gesund. 

Herzliche Einladung zu den Chorproben, die im Gemeindehaus St. Gallus im Theobalda-Raum stattfinden. Wir treffen uns jeden zweiten Montag um 20:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen !

Chorleiter Florian Löffler

© Philippe Schwarz

Der in Ludwighafen am Rhein geborene Tenor Florian Löffler studierte zunächst Kirchenmusik an der kath. Hochschule für Kirchenmusik in Regensburg.

Nach seinem Diplom begann er sein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln als Bariton und setzte anschließend seine Studien privat als Tenor bei Frau Judith Lindenbaum fort.

Seit Oktober 2016 studiert Florian Löffler nun als Tenor im Masterstudiengang an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt in der Klasse von Professor Thomas Heyer.

Der Sänger ist Stipendiat des Richard Wagner Verbandes und übt eine rege Tätigkeit im Konzertbereich mit Partien von Mozart, Bach, Mendelsohn und Schubert aus.

Neben seiner Arbeit als Sänger widmet sich Florian Löffler intensiv der Gesangspädagogik. Neben seiner Arbeit mit Gesangsschülern bildet er sich regelmäßig in Workshops und Meisterkursen auf diesem Gebiet fort. Er unterrichtet eine Gesangsklasse am Philippinum Gymnasium Marburg und leitet seit März 2017 den Singkreis St. Gallus.  

www.florianloeffler.com

Kornelia Haronska