Kategorien &
Plattformen

Erstkommunion

Gemeinsam mit Jesus an einem Tisch
Erstkommunion
Erstkommunion

http://katholischimgallus.de/typo3/sysext/core/Resources/Public/Icons/T3Icons/mimetypes/mimetypes-x-content-text.svg

Erstkommunionvorbereitung als Chance


Glauben – mit Gott in Beziehung kommen und sein – ist eine spannende  Sache; im Grunde wächst man ein Leben lang in diesen Glauben hinein.  Erstkommunionvorbereitung ist die große Chance für Ihr Kind und für Sie  als Familien, hier ein Stück Glaubensweg weiterzugehen, den christlichen  Glauben besser kennen zu lernen und eine Zeit neuer Erfahrungen in  christlicher Gemeinschaft und mit Gott zu machen. Das dürfen wir jetzt  sogar von der jüngsten deutschlandweit angelegten Studie der  Forschungsgruppe „Religion und Gesellschaft“ belegt behaupten. Sie kommt  zu dem Fazit, Erstkommunionkatechese führe zu einer nachhaltigen  Veränderung der Religiosität bei Kindern und Eltern.<br /><br /> Mit oder ohne Studie – wir freuen uns, wenn Sie sich als Familie dafür entscheiden!


Erstkommunionfeiern


Durchschnittlich feiern derzeit jährlich rund 25 Kinder mit ihren  Familien in unseren Pfarreien St. Gallus, St. Pius und Maria Hilf  Erstkommunion. Und das in einem feierlichen Gottesdienst im April oder  Mai, der in jedem Jahr abwechselnd in einer unserer drei Kirchen  stattfindet.


Die Vorbereitung


Die Vorbereitung auf die Erstkommunion geschieht gemeinsam mit allen  Kindern aus unseren drei Pfarreien an unterschiedlichen Orten. Dazu  gehören Gruppenstunden in den jeweiligen Pfarreien und gemeinsame Familiengottesdienste, zu  denen die Kinder aus allen Pfarreien zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern eingeladen  sind und die auf das Sakrament der Eucharistie (Kommunion) und das  Sakrament der Versöhnung (Beichte) hinführen.


Wenn mein Kind bei der nächsten Erstkommunion dabei sein soll …


In der Regel werden alle katholischen Kinder, die die dritte Klasse  besuchen, nach den Sommerferien von uns angeschrieben und zu einem  ersten Treffen nach den Herbstferien eingeladen. Sollte ihr Kind die  dritte Klasse besuchen und Sie haben bis zu den Herbstferien noch keine  Nachricht von uns bekommen, nehmen Sie bitte mit dem Pfarrbüro Ihrer  Pfarrei Kontakt auf.


Wer mitmacht, hat mehr davon

In den verschiedenen Phasen der Vorbereitung suchen wir unter Ihnen  immer wieder Frauen und Männer, die zeitlich begrenzt, ehrenamtlich  mitarbeiten (z.B. in der Gestaltung von Familientreffen, als  Katecheten,  die bereit sind, von ihrem Glauben zu erzählen, für viele praktische  Dinge, die zu tun sind). Gerade bei den inhaltlichen Aufgaben wird die  eingesetzte Zeit und Energie für viele oft aufgewogen, durch den  persönlichen Gewinn, den sie daraus ziehen.

Selbstverständlich werden Sie auf Ihre Aufgaben vorbereitet und in ihrem Tun fachlich begleitet.

Nur Mut – es lohnt sich!

 

Noch Fragen?

Scheuen Sie sich nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen.  Im persönlichen Gespräch oder der direkten Begegnung lässt sich vieles leichter klären.

 

Stefan Hofer
Pastoralreferent
Mainzer Landstraße 29960326Frankfurt
Tel.:(069) 731 817
Juraj Sabados
Pfarrer
Philipp-Fleck-Straße 1360486Frankfurt
Tel.:(069) 77 83 19