Kategorien &
Plattformen

Hilfenetz

Hilfenetz Gallus und Kuhwald - Nachbarschaftliche Hilfen vor Ort
Hilfenetz
Hilfenetz

Was ist das Hilfenetz?

Das Hilfenetz leistet die Vermittlung von Alltags- und Haushaltshilfen unterschiedlicher Art für alte, kranke und behinderte Menschen im Stadtteil. Das Angebot unterstützt bei der Bewältigung des Alltags und ermöglicht Senioren und Seniorinnen eine lange Selbstständigkeit im eigenen Zuhause.

Wer steckt dahinter?

Die katholischen Kirchengemeinden Sankt Gallus, Maria Hilf und St. Pius, sowie die evangelisch - lutherische Kirchengemeinde Frieden und Versöhnung sind in Kooperation mit dem Caritasverband Frankfurt e.V. Träger dieses Angebots.

Was sind die Ziele?

  • Bedarfsgerechte Versorgung alter, behinderter und kranker Menschen in ihrem vertrauten Wohn- und Lebensumfeld.
  • Schaffung von ortsnaher, flexibler Beschäftigung und die Möglichkeit eines Zuverdienstes.
  • Schulung und Qualifizierung der Helfer und Helferinnen.
  • Förderung einer positiven und beziehungsfähigen interkulturellen Nachbarschaft im Stadtteil.
  • Verbesserung der Infrastruktur im Gemeinde- und Stadtteilgebiet.

Wer kommt ins Haus?

Die Helfer und Helferinnen kommen selbst aus den Stadtteilen und vor ihrem ersten Einsatz finden ausführliche Gespräche statt.
Für sie bietet das Hilfenetz eine Beschäftigung mit der Möglichkeit des  Zuverdienstes. Die Helfer und Helferinnen sind im Rahmen einer Nebentätigkeit beschäftigt, und über das Hilfenetz Gallus und Kuhwald haftpflicht- und unfallversichert.

Das Hilfenetz vermittelt:

  • Haushaltshilfen
  • Putzen
  • Einkaufen
  • Botengänge
  • Treppenhausreinigung
  • Fensterputzen
  • Vorhänge reinigen
  • Gartenarbeiten
  • Kleine Reparaturen
  • Begleitung zum Arzt
  • Spazierengehen
  • Betreuungsdienste

Kosten und Abrechnung.....

...werden über den Caritasverband geregelt. Sie bekommen monatlich eine Rechnung.

Die Hilfe kostet 14,50 Euro pro Stunde. Davon werden die Helferinnen und Helfer fair nach Tarif bezahlt.

Und  selbstverständlich sind die Helferinnen und Helfer während ihres Einsatzes bei Ihnen versichert.

Spendenkonto

IBAN: DE 58550205003818032044
BIC: BFSWDE33MNZ

Kontakt vor Ort

Hilfenetz Gallus
Erika Penna, Claudia Buchwald, Alexander Reif
Mainzer Landstrasse 29560326Frankfurt
Tel.:069 - 75 00 43 30
 Öffnungszeiten: Mo. 10-12 Uhr // Mi 16-18 Uhr // Fr. 10-12 Uhr
Fax.:069 - 75 00 44 15

Kontakt im Caritasverband

Dr. Sabrina Bigos
Geschäftsführung Hilfenetze
Alte Mainzer Gasse 1060311Frankfurt
Tel.:(069) 29 82-193
Fax.:(069) 29 82-254