Kategorien &
Plattformen

Nach der Amazonien-Synode

Nach der Amazonien-Synode
Nach der Amazonien-Synode

Das Abschlussdokument der Synode und das Papstschreiben „Querida Amazonia“

Einladung zum Gesprächsabend

 in St. Gallus
Mainzer Landstr. 299
60326 Frankfurt

Auf das Abschlussdokument der Amazonien-Synode hat Papst Franziskus mit seinem Schreiben „Querida Amazonia“ („Geliebtes Amazonien“) geantwortet.

Das hat sehr unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen.

Der Abend stellt die beiden Dokumente vor und behandelt dann die Fragen:

  • wie geht es weiter in Amazonien: politisch, ökologisch, wirtschaftlich, kulturell und kirchlich?
  • Welche Konsequenzen ergeben sich für Deutschland: für die Solidaritätsarbeit mit dem bedrohten Wald und seinen BewohnerInnen und für den synodalen Weg der Kirche hier?

Veranstalter: Hedwigsforum, Referent Thomas Schmidt

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz